FragLovis Sexikon – talking about:

Sexuelle Belästigung

Sexuelle Belästigung ist ein Überbegriff für Belästigungen oder grenzüberschreitende Handlungen, die einen “sexuellen Unterton“ haben. Sexuelle Belästigung ist es dann, wenn etwas gegen den Willen der anderen Person oder ohne deren Zustimmung passiert. Wichtig also, sexuelle Übergriffe und Belästigungen haben nichts mit Sex zu tun, sondern mit Gewalt! Dich darf also niemand einfach so anfassen oder dich zu etwas zwingen oder überreden, was du nicht willst. Sexuelle Belästigung kann es aber auch schon sein, wenn dir jemand auf der Straße etwas hinterherruft oder dir ein Nacktfoto schickt, ohne dich vorher zu fragen, ob du das möchtest. Auch Handlungen ohne Körperkontakt sind sexuelle Belästigung oder Grenzüberschreitung und strafbar, z.B. sich ungefragt nackt zeigen oder sich selbst ungefragt vor jemandem an den Genitalien anfassen.  

Hilfe findest du hier/ Wenn dir oder jemanden, die*den du kennst so etwas passiert ist, findest du hier Hilfe: 

War der Eintrag hilfreich?

Möchtest du mehr erfahren?

Weitere Sexikon-Einträge:

Vulva