FragLovis Sexikon – talking about:

Inter*/ intergeschlechtlich

Personen, die inter*/ intergeschlechtlich sind wurden mit medizinisch nicht eindeutig zuordenbaren männlichen oder weiblichen Merkmalen (z.B. Genitalien oder Chromosomen) geboren. Viele inter* Kinder werden noch immer nach der Geburt operiert, um ein “eindeutiges” Geschlecht zu haben. Dabei sind diese Eingriffe nicht notwendig, da Genitalien und Körper immer schon unterschiedlich in Variationen, Formen und Farben waren und das nichts über deren Empfindung, Funktion oder Geschlechtsidentität aussagen muss. Diese Eingriffe verletzen das Recht der körperlichen Selbstbestimmung und sind daher kritisch. 

Möchtest du mehr erfahren?

Weitere Sexikon-Einträge:

Vorspiel